Bis 11.12.
bestellen!
Versand vor
Weihnachten!




 
 

Wolle. Hight-Tech von Natur aus.

Wolle ist wärmeisolierend und temperaturausgleichend, da sie sehr viel Luft enthält (bis zu 85% ihres Gesamtvolumens). An ihrer Oberfläche ist Sie schmutz- und wasserabweisend sowie feuchtigkeitsregulierend. Die Wollfaser kann in ihrem Inneren bis zu einem Drittel ihres Trockengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen ohne sich feucht anzufühlen. Zudem ist Wolle pflegeleicht, da sie durch ihre natürliche Selbstreinigungsfunktion Gerüche durch Lüften leicht wieder abgibt. Alle diese Eigenschaften der naturreinen ompura Bekleidung schaffen ein unvergleichlich angenehmes Tragegefühl und bilden zugleich ein schützendes Verbindungselement zwischen Mensch und Natur.

Lodenerzeugung. Jahrhunderte lange Tradition.

Für die Produktion der Lodenstoffe sind mehr als 10 Arbeitsgänge notwendig. Zuerst wir die Rohwolle in kleine Fasern zerrissen und  in der Krempelmaschine zu einem ersten Faden versponnen. Danach werden mehrere Garne zu einem Zwirn verarbeitet und gewebt. Beim Walken wird das Wolltuch in handwarmem Wasser (30-40°C) unter Zugabe von Kernseife durch Druck und Reibung gewalkt. Dabei verfilzt die Wolle, wird dichter und ca. 40% kleiner.

Wohlfühlkleidung - natur pur

Herren Outdoorjacke aus der ompura Exklusivserie "Lodenleisure". Im robustem Schladminger Loden und schlichter Ausführung präsentiert sich diese wetterfeste Jacke. Wasserabweisend und atmungsaktiv trotzt sie allen Wettererscheinungen im Alltag. Das besondere Tragegefühl des außergewöhnlichen Naturstoffes wird sie bei jeder Gelegenheit begeistern. Die Jacke ist je nach Wunsch mit Fellkragen, gefüttert oder ungefüttert erhältlich.

ompura ist Kunststoff frei

Die Stoffe für die Ompura Kleidung ist aus 100% Naturmaterialien. Auch in der gesamten Produktionskette wird der Einsatz von Plastik so weit wie möglich vermieden. Natürlich verwenden wir auch beim Versand der Kundenbestellungen ausschließlich Papier und Karton. Die ompura Shirts haben ebenfalls eine Kartonverpackung und werden nicht wie üblich in einen Plastiksack gesteckt. Sogar unsere Klebebänder für die Kartons sind aus Papier. Wichtig ist uns auch, dass die Pakete CO² neutral mit der österreichischen Post geliefert werden.

Die ompura Jeans aus Mühlviertler Denim

Bio-Flachs aus dem Mühlviertel und Baumwolle kbA sind die Rohstoffe für die ompura Jeans. Das Spinnen des Garns, das Färben, das Weben und die individulle Fertigung erfolgen in der Region Mühlviertel. Im Vergleich zu herkömmlichen Produkten spart die regionale Erzeugung jede Menge C02 und sichert traditionelles Handwerk in der Region. Der Denim besticht durch seinen angenehmen Tragekomfort und ist in sechs verschiedenen Farben erhältlich.

Jede Jeans ein Einzelstück - dokumentiert!

Jede Jeans wird nach individuellem Kundenauftrag gefertigt und erhält eine einmalige Jeansnummer. Weiters wird der Tag der Fertigung, also der Geburtstag der Jeans festgehalten. Und zu guter letzt wird auch die Schneiderin dokumentiert. 

Blau blühender Flachs im Mühlviertel.

Die Flachs- oder Leinenfaserwird aus den Stängeln der Flachspflanze gewonnen und zählt zu den Bastfasern. Die Faser ist glatt und das Gewebe schließt wenig Luft ein, so ist Leinen Flusen frei und wenig anfällig gegen Schmutz und Bakterien. Weiters von Natur aus bakteriozid, fast antistatisch und schmutzabweisend. Leinen nimmt bis zu 35 % Luftfeuchtigkeit auf und tauscht diese Feuchtigkeit auch schnell mit der Umgebungsluft aus und wirkt somit kühlend.  

ompura Marken Shirt 2016

Im Rahmen des steirischen Designmonats wurde von der 22 jährigen Informationsdesign-Studentin Lisa Taurer das ompura Shirt gestaltet. Die Designerin dazu:
"Ompura – fühl die Natur!“
Dieser Leitspruch und die Grundphilosophie Ompuras inspirierte das Design auf den neuen Ompura Shirts 2016.
Die nachwachsenden und naturreinen Materialien, aus denen alle Produkte gefertigt werden, spiegeln nicht nur Nachhaltigkeit und Natürlichkeit wieder, sondern werden auch ehrlich und fair in Österreich produziert – nicht ohne Grund stützt sich die Gestaltung des Shirts auf die Schönheit der heimischen Flora. 
Wer Ompura trägt, trägt Natur.