Über Jeans Denim

Material und Pflegehinweise

Der Flachs (oder Leinen) wird von österreichischen Bio-Bauern angebaut. Die Faser wird aus den Stängeln der Pflanze gewonnen und zählt zu den Bastfasern. Die Leinenfaser ist glatt und das Leinengewebe schließt wenig Luft ein, so ist Leinen flusenfrei und wenig anfällig für Schmutz und Bakterien. Die ompura Jeans besteht aus 40% Leinen und 60% kontrolliert biologisch angebauter Baumwolle aus der Türkei.

Der klassische Denim Jeansstoff wird mit einer  Köperbindung gefertigt. Traditionell wird für Denim nur der Kettfaden gefärbt, die Schussfäden  jedoch sind ungefärbt. Dadurch erhält der Stoff die klassische Jeansoptik. Die hervorragenden Eigenschaften der heimischen Flachsfaser verleihen der Jeans ein angenehm weiches Tragegefühl. Die Erzeugung erfolgt in einer kleinen Weberei im Mühlviertel.

 

Pflegehinweise

Pflegen Sie Ihre Jeans nach den unten angeführten Hinweisen.

Waschen mit 40 Grad

Waschen Sie die Jeans mit einem ökologischen Wollwaschmittel bei maximal 40 Grad C.

Trocknen:

Bringen Sie Jeans nach dem Waschen durch leichtes ziehen in Form und trocknen sie liegend oder hängen sie auf.

Schleudern / Trockner:

Die Jeans dürfen nicht im Wäschetrockner getrocknet werden. In der Waschmaschine schleudern.

Bügeln:

Bügeln Sie die Jeans bei mittlerer Temperatur.

Nicht bleichen:

Die Jeans soll nicht mit Bleiche behandelt werden, d. h. es sollte nur mit Color- und Feinwaschmittel gewaschen werden.

 
 
Zurück